rebekka ruétz – reALTERation

Ich bin seit Jahren begeistert von  den eigenwilligen und extravaganten Kreationen von rebekka ruétz und habe mich sehr gefreut, live bei der Präsentation ihrer nachhaltigen Spring/Summer Kollektion 2022 dabei zu sein.
Das Thema von reALTERation ist der menschliche Optimismus und die spielerische Kreativität. Es geht um Neuinterpretation, Kreativität und Freude am Neuanfang.


Das drückt sich aus in einer warmen und sonnigen Grundstimmung.

Entstanden ist eine ausdrucksstarke und individuelle Kollektion voller Lebensfreude und Optimismus.

Wie immer zeigt sich die Designerin inspiriert von ihrer Heimat und integriert die bildgewaltigen und lebensfrohen Eindrücke des Zillertals in ihre Prints. Bilder von Sonnenstrahlen im Laubwald und der leuchtend blaue Himmel finden sich als Inbegriff des Optimismus in der Kollektion.

Die Wärme des Lebens spiegelt sich auch in den Farben wider von Schneeweiß,  über Honiggelb und Olivgrün bis hin zu Rostbraun, Anthrazit und Tiefschwarz, durchzogen von Akzenten aus vibrierendem Gelb und brillantem Himmelblau.

Cool finde ich auch die Stulpen mit Steg und die Art, wie die Taschen auf dem Rücken getragen werden.

Die Formen erscheinen sowohl mit A- als auch mit X-Silhouetten und Kastenformen. Ein Materialmix aus Baumwolle, Mesh und Viskose wird  mit Raffungen und Falten geschmückt.

Insgesamt hinterlässt die Kollektion ein warmes Gefühl von: „Life is beautiful“.

Getagged mit: , ,
2 Kommentare zu “rebekka ruétz – reALTERation
  1. Mo sagt:

    Liebste Steffi,

    die Kollektion von Rebekka fand ich auch super, vor allem der grüne Mantel hatte es mir angetan, smile …, den hätte ich am liebsten sofort gehabt!
    Es war eine schöne Fashion Week mit dir und Katrin!
    Ich hoffe auf den Januar und dass wir zur nächsten Week wieder zusammen losziehen.

    Allerliebste Grüße
    Mo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsaufgabe *