Extravaganz trifft auf Umweltbewusstsein: rebekka ruétz

Werbung

Mode für moderne Amazonen: Die Looks bei rebekka ruétz sind extravagant und provokant. Die neue Herbst-/Winterkollektion 20/21 ist beeinflusst von dem erstarkenden Umweltbewusstsein und der Verantwortung für unseren Planeten.

Auf den ersten Blick sieht man kraftvolle Regenbogenmischungen, doch sieht man genauer hin, erkennt man, dass es sich bei den Prints um Fotografien von der Verschmutzung der Meere handelt.

In manchen Outfits findet man die Erde im Print als Mahnung an ihre zerbrechliche Schönheit.

Die Farben reichen von Blau und Türkis zu Glasgrün, Schwarz, Curry, Gelb, Burgunder, Gold, Grau und Rosa.

Auch Gold spielt eine tragende Rolle als Symbol für die Lebensader des Planeten, die gewaltsam geschürft und herausgebrochen wird.

Ein echter Hingucker sind die auffälligen Armstulpen in Fake Fur, die im Materialmix für spannende Kontraste sorgen.

Zum Schluss hat die Designerin selbst noch einen überraschenden Auftritt.

Mein Fazit: Kraftvolle Looks mit Verantwortung für den Planeten gibt es bei rebekka ruétz.

Getagged mit: ,
4 Kommentare zu “Extravaganz trifft auf Umweltbewusstsein: rebekka ruétz
  1. Nina sagt:

    Tolles Showende.

  2. Yvonne Wolf sagt:

    Super,Danke das uns diese Einblicke gewährst ,tolle Bilder ,schöne Show

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsaufgabe *