Voll verliebt in die Neuen von Landliebe

Jubel bei meinen Jungs, als das üppige und gut gekühlte Testpaket von Landliebe eintraf. Meine Kinder lieben Trinkjoghurt und waren sehr stolz, dass sie mittesten durften.

Landliebe1

Wenn natürlich eine Schokomilch dabei ist, haben die Trinkjoghurts keine Chance. Die erste Flasche, die umgehend getestet werden musste, war die Schokomilch.

Landliebe7  Landliebe6

Normalerweise trinken wir keinen Fertig-Kakao, weil er uns eigentlich immer zu süß ist. Die Schokomilch von Landliebe schmeckt aber wirklich klasse und ist kein bisschen zu süß.

Trinkjoghurts mögen wir am liebsten zum Frühstück. Deshalb gab es jeden Morgen eine andere Sorte zum Frühstück. Es gibt sie in den Sorten Erdbeere, Kirsche, Heidelbeere und Pfirsich. Die Milch stammt von ausgewählten Bauernhöfen ohne Gentechnik. Die Trink-Joghurts bestehen aus natürlichen Zutaten mit leckeren Fruchtstückchen.

Landliebe8  Landliebe10  Landliebe9

Kirsche ist unser Spitzenreiter.

Landliebe5

Dicht gefolgt von Pfirsich.

Landliebe4

Mein kleiner Sohn war auch ganz begeistert von Erdbeere.

Landliebe2

Meinem Mann war die Konsistenz etwas zu dickflüssig, so dass er den Trink-Joghurt mit Milch verdünnt hat. Ich fand die Konsistenz genau richtig.

Landliebe3

Heidelbeere hat unseren Geschmack nicht ganz getroffen. Das ist die einzige Sorte, die ich nicht wieder kaufen würde. Kirsche und Pfirsich landen bestimmt noch ganz oft im Einkaufskorb, genauso wie die Schokomilch. Die Landmilch gibt es auch noch in den Sorten Vanille, Kaffee, Banane und Erdbeere.

Die Verpackung ist praktisch und auch sehr gut für unterwegs geeignet. Die Flaschen sind wiederverschließbar und liegen gut in der Hand. Hätte das Wetter mitgespielt, wären die Neuen von Landliebe bestimmt auch bei einem Picknick dabeigewesen.

Mein Fazit: Wir lieben die Neuen von Landliebe.

Share Button
Veröffentlicht in Allgemein, Food
Ein Kommentar zu “Voll verliebt in die Neuen von Landliebe
  1. Lulu sagt:

    Dein Bericht und vor allem der Hinweis, dass die Drinks nicht so süss sind, haben mich überzeugt, diese auch mal auszuprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsaufgabe *