Sportalm – Fashion Show mit Comedy-Einlage

Werbung / Markennennung

Die Show von Sportalm ist jedes Mal ein Riesen-Highlight für mich. Sie ist immer irgendwie persönlicher, familiärer und herzlicher als ich es von der Modewelt kenne. Diesmal war sie vor allem lustiger als alle anderen Shows, doch dazu später.

Die Sportalm-Show dauert immer etwas länger, da die Kollektion so wahnsinnig umfangreich ist. Vom Dirndl, über Sportbekleidung und Bademoden zu Alltagslooks, Business-Outfits und elegantem Auftritt deckt Sportalm die ganze Bandbreite ab. Jedes Teil ein Treffer!

             

Ein großer Trend ist Scarfprint auf Kleidern, Hosen und Anzügen. Ich liebe diesen Look. Für mich auf jeden Fall ein Must-have.

    

In Sportalm-Kleidung darf auch getanzt werden.

    

Rot, weiß, blau ist auch in dieser Show wieder eine beliebte Farbkombination.

      

Als drei Models die Badeanzüge präsentieren, sieht es so aus, als würde eines der Model plötzlich zusammenbrechen.

Doch sofort kommt Olli Pocher zu Hilfe, der in roten Badeorts und Rettungsboje den David Hasselhoff macht. In Zeitlupe läuft er über den Laufsteg und eilt zu dem am Boden liegenden Model. Die Reanimationsversuche sind erfolgreich. Lächelnd verlassen die Models den Laufsteg und Olli Pocher macht weiterhin seine Späße.

      

Auch beim Finale macht Pocher Faxen und löst ein Stück der Blumendekoration vom Fußboden ab, um es der Designerin theatralisch zu überreichen.

    

Das Publikum johlt und gibt Standing Ovation. So ein Spaß!

Mein Fazit: Sportalm zeigt nicht nur traumhaft schöne Entwürfe, sondern beweist Humor und zeigt, dass eine Fashion Show auch Spaß verträgt.

Veröffentlicht in Allgemein, Fashion Getagged mit: ,
2 Kommentare zu “Sportalm – Fashion Show mit Comedy-Einlage
  1. Lisa sagt:

    Gelungene Show. I Like.

  2. Suse sagt:

    Echt schöne Teile, toll tragbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsaufgabe *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.