Frühling mit Melitta BellaCrema

Anzeige | Artikel enthält Testprodukte

Ich liebe Kaffee. Am liebsten trinke ich Kaffee von Melitta. Während mein Mann ihn gerne stärker mag und BellaCrema Espresso favorisiert, ziehe ich BellaCrema la Crema und BellaCrema Speciale vor. Zwischen diesen BellaCrema-Sorten wechseln wir während des Jahres immer ab, je nachdem, was gerade im Angebot ist. Alle Varianten enthalten 100% Arabica-Bohnen und werden mit der 2nd Crack Profi-Röstung von Melitta veredelt.


Einmal im Jahr launcht Melitta die Selection des Jahres. Darauf bin ich immer sehr gespannt, weil die Selection meist ein ganz besonderes Geschmackserlebnis ist.

Diesmal wurden Solombra-Bohnen aus Honduras verwendet. Sie haben bei der Röstung ein leicht süßliches Aroma entwickelt, welches an Karamell erinnert. Dieses kommt besonders zur Geltung, wenn man den Kaffee schwarz trinkt. Bei meiner Milchkaffee-Kreation kommt die Karamell-Note weniger durch. Lecker ist die Selection des Jahres 2018 auf jeden Fall.

Das Testpaket von brands you love mit FoodBoom kam genau passend zu den Osterfeiertagen bei mir an.

Darin enthalten waren unsere 3 Lieblingssorten und die Selection des Jahres 2018, sowie 6 weitere Probierpackungen zum Weitergeben. Die 200g-Packungen haben die ideale Probier-Größe. Sie passen nämlich komplett ins Bohnenfach.

Für die normalen Packungsgrößen waren auch noch die super praktischen Verschlüsse im Testpaket.

Da wir über Ostern viel Besuch von Familie und Freunden hatten, konnten wir gleich gemeinsam die BellaCrema Selection des Jahres 2018 von Melitta testen. Mit Hilfe unseres Kaffee-Vollautomaten haben wir unterschiedliche Kaffee-Spezialitäten mit der Selection des Jahres kreiert: Kaffee Crema, Milchkaffee, Latte Macchiato und Espresso.

Geschmeckt hat uns der Kaffee in allen Variationen, zum Frühstück genauso wie nachmittags zum Kuchen oder zum Nachtisch nach dem Mittagessen.

Ich fand ihn in der Kombination mit Erdbeeren und Schoko-Crepes besonders lecker. Dazu kam dann auch noch die Sonne raus. Da konnten wir den Kaffee sogar schon auf der Terrasse genießen.

Da meinen Eltern das süßliche Karamell-Aroma besonders gut geschmeckt hat, habe ich Ihnen ein Päckchen für Zuhause mitgegeben. Auch meine Nachbarin, die das Testpaket für mich entgegengenommen hat, bekam gleich ein Päckchen zum Testen und hat mir schon berichtet, dass auch ihre Familie den Kaffee sehr genossen hat. Mein Mann bevorzugt nach wie vor den BellaCrema Espresso.

Nach Ostern kam es dann zum „Härtetest“ im Büro. Dort wird immer viel Kaffee getrunken. Deshalb habe ich die restlichen Probierpäckchen mit zur Arbeit genommen. Alle Kollegen haben unterschiedliche Vorlieben. Bei der BellaCrema Selection des Jahres 2018 waren wir uns aber mal einig. Hier gibt es einfach nichts zu meckern.

Mein Fazit: Ich kann die BellaCrema Selection des Jahres 2018 auf jeden Fall empfehlen. Die süßliche Karamell-Note verleiht dem Kaffee ein ganz besonders Aroma.

Die Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.

Veröffentlicht in Allgemein, Food Getagged mit: , ,
6 Kommentare zu “Frühling mit Melitta BellaCrema
  1. Hinca sagt:

    Ich würde es gerne testen 🤗 🍀

  2. Beckert sagt:

    Ich liebe Kaffee ein muss am morgen und Nachmittag.
    Aber den Melitta Kaffee kenne ich nicht.

  3. Angelika Janik-Granzow sagt:

    Würde gerne testen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsaufgabe *