Messen Greenshowroom und Ethical Fashion Show Berlin im Januar 2018

Auf den Messen Greenshowroom und Ethical Fashion Show Berlin mit der dazugehörigen Runway-Show „Sustainable Fashion-Pieces“ wurde nachhaltige Mode gezeigt. Somit war das Kraftwerk vom 16. bis 18. Januar  2018 der Hotspot für die Zukunftsthemen der Mode. Damit zeigt sich, dass die Fair-Fashion-Szene ein fester Bestandteil der Berliner Modewoche ist.

Vor der Show habe ich mir die Aussteller genau angeschaut. Mir gefällt die Atmosphäre der Messe sehr. Es ist ruhig und unaufgeregt. Das Publikum ist international – genau wie die Aussteller. Die Farbpalette der Mode ist breit gefächert und reicht von Rosé, Grau und Beige bis hin zu Grün. Das sind ebenfalls die Farben, die ich auf der PREMIUM als Trend für den kommenden Winter 2018/19 ausgemacht habe.

 

Das Label Lanius ist für mich einer der bekanntesten Hersteller für nachhaltige Mode. Die Kollektion ist groß und bietet damit eine große Auswahl an schöner und tragbarer Mode.

Die „grünen“ Looks können auch sehr feminin sein.

 

Bei der Runway-Show Sustainable Fashion-Pieces wurden unter anderem Looks von Lanius und Wunderwerk präsentiert. Insgesamt  wurde eine ganze Bandbreite an tragbaren Outfits von verschiedenen Designern gezeigt. Der Runway war besonders schön dekoriert. Die nachhaltige Mode bietet alle Varianten  – von lässig, sportlich bis hin zu edel. Für die Bildqualität muss ich mich entschuldigen. Aber die große Farbauswahl ist gut erkennbar.

      

Veröffentlicht in Allgemein, Trendweib Getagged mit: , , , ,
Ein Kommentar zu “Messen Greenshowroom und Ethical Fashion Show Berlin im Januar 2018
  1. Bea sagt:

    Echt schöne Farben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsaufgabe *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.