Meine Pflegeroutine mit den DEMAK UP Wattepads

Anzeige | Artikel enthält Testprodukt

Ohne Wattepads geht es nicht. Sie kommen bei mir täglich zum Einsatz. Für die Gesichtsreinigung, Pflege und Entfernung von Nagellack sind sie unverzichtbar für mich. Bislang habe ich bei Wattepads nicht auf die Marke geachtet, sondern eine Drogerie-Eigenmarke benutzt.

Als ich den Konsumgöttinnen-Test mit den DEMAK UP-Pads entdeckt habe, war ich sehr neugierig, ob ich wohl einen Unterschied merken würde. Leider bekam ich eine Absage für den Test. Umso größer war die Freude, dass ich als Mittesterin von Calistas Traum mir doch noch ein Bild machen konnte.

Jeden Morgen reinige ich zunächst das Gesicht mit Mizellenwasser. Dafür benutze ich den ersten Wattepad. Anschließend  trage ich mit einem Wattepad den ALCINA Skin Manager als Teil meiner täglichen Boutyroutine auf. Das ist ein Tonic auf Fruchtsäurebasis, auf den ich nicht mehr verzichten möchte. Der Wattepad wird in die Verschlusskappe gelegt und runtergedrückt, so dass sie sich vollsaugen kann.

Mir fällt sofort auf: Der Wattepad von DEMAK UP fusselt nicht und zerfleddert auch nicht. Er ist sehr saugfähig und fühlt sich angenehm weich an.

Das Besondere an diesem Wattepad ist, dass er 2 Seiten hat. Ich habe für die Gesichtspflege jeweils die weiche Seite benutzt, aber es gibt auch noch die Seite mit dem geprägten Kastenmuster. Die kommt bei der Nagellackentfernung zum Zug. Mit nur einem Pad gelingt es mir, den Nagellack zu entfernen.

Mein Fazit: Ich hätte nicht gedacht, dass Wattepads wirklich einen Unterschied machen, aber der Test hat mich überzeugt. Ich werde in Zukunft bestimmt häufiger zu den DEMAK UP Pads greifen.

Die Pads wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.

Veröffentlicht in Allgemein, Beauty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsaufgabe *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.