MBFW Winter 2014/2015, Greenshowroom, (einschl. Salonshow), Lavera-Showfloor

Auch nachhaltige Mode wurde im Rahmen der Fashion Week im Januar 2014 präsentiert. Sehr schöne Kollektionen von Designern aus der Eco-Fashion-Welt wurden u.a. im Greenshowroom und auf dem Lavera Showfloor gezeigt. Früher hieß das mal Öko-Mode, jetzt also Eco-Fashion. Allerdings haben die gezeigten Teile nichts mehr mit meiner Vorstellung von Öko-Mode (kratzig, sackig und fade Farben) zu tun. Insgesamt jederzeit tragbare Mode in einer tollen Verarbeitung und modernen Schnitten.

Ganz besonders haben mir die Modelle von Katharina Kaiser (Designerin im Bild) gefallen. Schöne Beeren und Blautöne in absolut hochwertiger Verarbeitung und modischer Schnittführung sind mir sofort ins Auge gestochen. Verliebt habe ich mich allerdings in eine Strickjacke in einem schönen Bordeaux. In der Ausstellung Greenshowroom habe ich die Kollektion anfassen und auf dem Lavera-Showfloor dann an Modells sehen können.
Kaiser
Im Rahmen des Greenshowrooms und der Salonshow sind mir auch noch die Präsentationen von Silke Handley aufgefallen. Mir ist es unheimlich wichtig, dass die Mode jederzeit alltags- und bürotauglich ist. Auch hier war alles perfekt – tolle Schnitte, Stoffe und Farben.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Unheimlich schöne und zarte Stoffe und feminine Schnitte hat Johanna Riplinger gezeigt.
Riplinger
In diesem Jahr waren wir uns – Testmiss und ich – über unsere Favoriten einig. Allerdings gab es noch eine Vielzahl von tollen Outfits, die tragbar und edel waren.

Salonshow

Edelziege

So kann ich mir vorstellen, dass es nur einen Schlafenden bei der Salonshow gab:

Hund

Fazit und Reality-Check: Spätestens seit dieser Fashion Week ist mir klar, dass Eco-Mode wunderschön, vielfältig und absolut tragbar sein kann.

Share Button
Veröffentlicht in Trendweib

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsaufgabe *