Guylian Cranberries in Belgischer Schokolade

Da ich eine echte Naschkatze bin, teste ich immer besonders gerne neue Leckereien, erst recht, wenn sie von Guylian kommen. Guylian ist eigentlich bekannt für seine Meeresfrüchte aus Belgischer Schokolade. Vor einiger Zeit durfte ich schon mal eine Schachtel Luxus-Seepferdchen testen und habe hier darüber berichtet.

Nun erreichte mich etwas ganz Neues von Guylian: Cranberries in Belgischer Schokolade.

Cranberry1

Schon rein optisch unterscheidet sich die Verpackung deutlich von den anderen Guylian-Produkten.

Cranberry2

Geschmacklich erst recht. Zwar ist die Ummantelung ebenfalls aus dunkler Belgischer Schokolade, aufgrund des weichen Canberry-Kerns hat Guylian hier aber ein ganz neues Geschmackserlebnis kreiert.

Cranberry4

Die kleinen Kügelchen sind mit echten Früchten gefüllt und das schmeckt man auch. Wer es nicht ganz so süß mag, liegt hier genau richtig. Die Kombination aus dunkler Schokolade und Frucht, gewinnt bestimmt auch Fans, die sonst nicht so Schoko-begeistert sind.
Kinder scheint die Kreation nicht so sehr anzusprechen. Meine Söhne und ihre Freunde hätten vermutlich eine hellere Schokolade vorgezogen und haben nach einer kleinen Probierportion meinem Mann und mir freundlicherweise den Großteil der Packung überlassen.

Die kleinen Schoko-Cranberries schmecken meinem Mann und mir so gut, dass die 150g-Tüte bei uns jedenfalls nicht lange hält.

Mein Fazit: Für mich eine wirklich tolle Kombination aus Frucht und Schokolade.

Share Button
Veröffentlicht in Allgemein, Food

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsaufgabe *