Die Duftwelten von Kneipp

Anzeige | Artikel enthält Testprodukt

Das erste, was mir auffällt, wenn ich einen neuen Raum betrete, ist der Duft. Für Düfte gibt es ein ganz eigenes Gedächtnis. Ein spezieller Duft kann Kindheitserinnerungen hervorrufen, ein warmes Gefühl auslösen und für Behaglichkeit sorgen.

Ich mag es, wenn es bei uns frisch duftet. Zitrische Düfte heben meine Stimmung. Gerade wenn das Wetter draußen schmuddelig ist, kann ein sonniger Duft Frühlingsgefühle bei mir auslösen.

Kennt Ihr schon die Duftwelten von Kneipp? Die Duftstäbchen gibt es in 3 Varianten. Bei mir ist jetzt der Frühling eingezogen mit dem frischen sonnigen Duft der Kneipp® Duftwelten Duftstäbchen Litsea Cubeba Limone. Das natürliche ätherische Öl der Litsea Cubeba belebt die Sinne.

Da ich besonders im Badezimmer auf einen frischen Duft Wert lege, habe ich den Flakon mit den Rattanstäbchen in eine Badnische gestellt. Sobald ich den Raum betrete, empfängt mich der zitronig-spritzige Duft, so als hätte ich gerade richtig schön geputzt. Das ist wirklich ein guter Trick!

Wer andere Duftnoten bevorzugt, hat noch die Wahl zwischen Sandelholz – Patchouli und Lavendel. Alle 3 Duftnuancen sind von der Natur inspiriert. Der Duft wird gleichmäßig an den Raum abgegeben. Die Intensität könnt Ihr mit der Anzahl der Rattanstäbchen übrigens selbst beeinflussen.

Mein Fazit: Die Duftstäbchen Litsea Cubeba Limone von Kneipp sorgen bei mir für Frühlingsgefühle!

Die Duftstäbchen wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.

Share Button
Veröffentlicht in Allgemein, Beauty Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsaufgabe *