CAUDALIE Vinoperfect – ein Duo gegen Pigmentflecken

Anzeige | Artikel enthält Testprodukt

CAUDALIE gehört zu den Marken, die ich schon seit Ewigkeiten mal testen wollte. Nun hatte ich über das gofeminin Test Labor endlich Gelegenheit dazu.

Noch vor dem offiziellen Verkaufsstart haben Essenz und Serum der Vinoperfect-Linie bei mir Einzug gehalten.

Optisch sprechen mich die Produkte sofort an. Sie wirken hochwertig und edel.

Das Duo tritt an, um Pigmentflecken zu korrigieren. Der Hersteller bewertet die Wirksamkeit des Duos gegen Flecken 2-mal höher als die des Serums alleine.

Da ich in den letzten Jahren einige Pigmentflecken im Gesicht bekommen habe, war ich sehr gespannt, ob sich die Zeit mit den beiden Produkten zurückdrehen lässt.

Die Essenz wird nach der Reinigung, aber vor dem Serum mit einem Wattebausch auf die Gesichts- und Halspartie aufgetragen.

  

Abgestorbene Hautzellen sollen so beseitigt werden und die ursprüngliche Ausstrahlung hervorgehoben werden. Da es sich um eine Glasflasche handelt, die sich nicht drücken lässt, hatte ich am Anfang etwas Schwierigkeiten, genügend Flüssigkeit auf den Wattebausch zu bekommen. Inzwischen habe ich den Dreh raus. Das Gefühl auf der Haut ist angenehm erfrischend.

  

Anschließend trage ich das Serum mit der Pipette auf. Die milchige Konsistenz gefällt mir sehr gut. Die Haut fühlt sich gut gepflegt an. Das Serum soll Pigmentflecken korrigieren und ihrem entstehen vorbeugen. Die Haut soll ihre ebenmäßige Ausstrahlung zurückerhalten.

Ich teste CAUDALIE Vinoperfect nun seit einer Woche. Mit der Anwendung und dem Hautgefühl bin ich sehr zufrieden. Das Ergebnis lässt sich nach so kurzer Zeit noch nicht wirklich beurteilen. Natürlich sind meine Pigmentflecken noch sichtbar, aber vielleicht sind sie tatsächlich schon ein kleines bisschen reduzierter.



Mein Fazit:
Der erste Eindruck von CAUDALIE Vinoperfect ist prima. Ich werde auf jeden Fall weitertesten und euch meinen Langzeiteindruck schildern.

Share Button
Veröffentlicht in Allgemein, Beauty Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsaufgabe *