Auf Sinnesreise mit Danone Activia

In der letzten Woche bin ich einer sehr interessanten Einladung nach Hamburg gefolgt. Danone Activia hatte einige Blogger dorthin zur Sinnesreise eingeladen.

Die Sinnesreise führte mich in den 23.Stock des eindrucksvollen Gebäudes EMPORIO.

IMG_5507

Vom Panoramadeck aus hatten wir einen fantastischen Blick auf Hamburg. Der erste Sinn, der angesprochen wurde, war eindeutig der visuelle.

IMG_5509

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der teilnehmenden Blogger, stand dann jedoch das Riechen im Mittelpunkt. Der Riechforscher Prof. Dr. Dr. Dr. med. habil. Hanns Hatt von der Ruhr-Universität Bochum hat einen eindrucksvollen Vortrag über diesen Sinn gehalten: „Alles über das Riechen und wie es unser Leben bestimmt“.

IMG_5511

Ich hatte mir über das Riechen an sich bislang wenig Gedanken gemacht. Nun weiß ich, dass das Duftalphabet aus 350 „Buchstaben“ besteht, dass das Riechhirn Bild, Geschmack und Emotion abspeichert, dass die Nase nie schläft und Orangenduft uns schöne Träume beschert.

Nach dem interessanten Referat haben wir in einer kleinen Sensorik-Schulung ein paar Einblicke in die Forschung und Entwicklung von Danone Activia erhalten. Dabei durften wir auch selber testen und zwar mit geschlossenen Augen und zugehaltener Nase. Plötzlich war es gar nicht mehr so einfach den Erdbeer-Joghurt vom Kirsch-Joghurt zu unterscheiden. Lediglich die Konsistenz hat Aufschluss bieten können.

IMG_5513

In einem weiteren Test haben wir drei verschiedene Erdbeer-Joghurts probiert, die sich nur hinsichtlich des Zuckergehalts unterschieden haben, was uns allerdings nicht bewusst war. Geschmacklich wurden die Unterschiede dann nicht nur als süß, sehr süß und weniger süß wahrgenommen, sondern auch als cremig, weich, fruchtig und erfrischend.

IMG_5514

Diese praktischen Tests fand ich besonders aufschlussreich.

Anschließend gab es bei einem Get Together noch Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und für die Rückfahrt zu stärken.

IMG_5515

Eine ganz besondere Goodie Bag gab es auch noch: eine sehr schöne, apfelgrüne Kühltasche, die mit leckeren Activia-Joghurts gefüllt war und von mir schon während der Zugfahrt geplündert wurde.

IMG_5518

Mein Fazit: Diese Sinnesreise hat sich wirklich gelohnt und meine Wahrnehmung für das Riechen und Schmecken auf jeden Fall geschärft. Herzlichen Dank an Danone für  die neuen Impulse und den schönen Tag in Hamburg.

IMG_5516

Share Button
Veröffentlicht in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsaufgabe *